Vergleich contact forte (BHM) – adhear (MED-EL)

Messbar bessere Performance beim BHM-Produkt!

Wie gelingt es, sein Produkt mit einem Konkurrenzprodukt zu vergleichen, ohne Gefahr zu laufen, parteiisch zu sein? Man unternimmt Messungen auf Basis einer gültigen Norm, in diesem Fall der DIN EN IEC 60118-9:2019, die Verfahren für die Messung der Übertragungseigenschaften von Knochenleitungshörgeräten festlegt. Außerdem vergleicht man Gewicht, Größe und Tragemöglichkeiten und Haftvermögen des Klebepads unter gleichen Bedingungen.

Ergebnis?

contact forte überzeugt mit einer besseren Nutzerfreundlichkeit und einer schnelleren Anpass-Software. Der Resonanzpegel ist generell höher, die Resonanzspitze um einige dB höher. contact forte hat einen geringeren Gesamtklirrfaktor und äquivalentes Eingangsrauschen. Das Klebeband hält beim Schweißwiderstandstest deutlich länger. Die geringere Bauhöhe mit Kopfbügel macht es für den Kunden/die Kundin bequemer zu tragen. 

Download Vergleich >>